Fischarten - Die Bachschmerle

Angeln >Süßwasserfische > Die Bachschmerle

Die Bachschmerle

Lebensraum

Die Schmerle ist ein Grundfisch. Sie benötigt einen sandigen Untergrund. Sie lebt in kleineren Fließgewässern und im Uferbereich großer Flüsse und Seen.

Ernährung

Die Schmerle sucht nachts nach Insektenlarven und kleinen Krebsen.

Fortpflanzung

Die Schmerle klebt von April bis Juni ihre Eier an Steine, die im Bachbett liegen. Sie legt bis zu 400 Eier. Nach der Eiablage beschützt das Männchen die Eier bis die Larven geschlüpft sind.