Fischarten - Der Dornhai

Angeln >Salzwasserfische > Der Dornhai

Der Dornhai

Merkmale

Der Dornhai hat vor den beiden Rückenflossen zwei Stachel. Die Stachel sind mit Giftdrüsen verbunden. Der Dornhai kann eine maximale Länge von 1,20 Metern erreichen.

Lebensraum

Atlantik von Nordnorwegen bis Nordafrika, Mittelmeer, Nordsee und nördliche Ostsee. Der Dornhai bildet gewaltige Schwärme, die bis in die Fjorde Norwegens ziehen.

Lebensweise

Die Dornhai bilden sehr oft Schwärme mit bis zu 1000 Tieren, in denen sie dann umherziehen. Sie halten sich in Tiefen zwischen 5 und 500 Metern auf.

Nahrung

Plattfische, kleine Dorsche, andere Bodenfische, Krebse und Würmer