Fischarten - Die Groppe

Angeln >Süßwasserfische > Die Groppe

Die Groppe

Lebensraum

Die Groppe lebt in schnellfließenden sauerstoff- reichen Gewässern. Es gibt sie allerdings auch in den Flußunterläufen und Mündungsgebieten, wie dem Niederrhein oder der Ostsee. Am Tag ver- steckt sich die bodenorientierte Groppe zwischen Steinen.

Ernährung

Fischbrut und Fischlaich sowie Insektenlarven

Fortpflanzung

Die Groppe pflanzt sich zwischen Februar und Mai fort. Sie schafft Laichgruben, in denen sie dann bis zu 200 zu Bällchen geformte Eierbündel ablegt. Während der Entwicklung der Eier bewacht und pflegt das Mänchen das Nest.