Fischarten - Der Gründling

Angeln >Süßwasserfische > Der Gründling

Der Gründling

Lebensraum

Der Gründling bevorzugt fließende Gewässer, kleine Flüsse oder Bäche. Man trifft ihn aber auch in klaren Stillgewässern mit sandigem oder kiesigem Untergrund. Der Gründling ist ein Grundfisch

Ernährung

Der Gründling frisst wirbellose Kleintiere und selten Fischlaich. Er sucht seine Nahrung am Grund zwischen den Steinen.

Fortpflanzung

Der Gründling legt seine Eier zwischen Mai und Juni ab. Die Eieablage erfolgt im strömenden Wasser. Ein weibchen kann zwischen 1.000 - 3.000 Eier legen.