Fischarten - Der Hering

Angeln >Salzwasserfische > Der Hering

Der Hering

Merkmale

Der Hering wird sehr oft mit der Sprotte verwechselt. Er kann eine maximale Länge von 40 cm erreichen.

Lebensraum

Der Hering lebt an der Atlantikküste von Nordnorwegen bis Nordspanien und in der Nord- und Ostsee. Der Hering ist ein Freiwasserfisch. Er kommt in Tiefen von 5 bis 200 Metern vor.

Lebensweise

Die Lebensweisen unterscheiden sich je nach Heringsart sehr stark. Einige laichen im Frühjahr, andere im Herbst. Heringe leben in großen Schwärmen, die zum Laichen dicht zum Land kommen. Sie halten sich dann im Brackwasser und in den Mündungen der Flüsse auf.

Nahrung

Tierisches Plankton und Fischlarven