Fischarten - Der Hornhecht

Angeln >Salzwasserfische > Der Hornhecht

Der Hornhecht

Merkmale

Der Hornhecht hat grüne aber ungiftige Geräten. Er kann eine Länge von maximal 1 Meter erreichen.

Lebensraum

Atlantikküste von Nordnorwegen bis Nordafrika, Nord- und Ostsee sowie Mittelmeer. Der Hornhecht lebt im Freiwasser und ist in allen Gewässerschichten anzutreffen. Zwischen Mai und September hält er sich oberflächennah auf.

Lebensweise

Der Hornhecht laicht von April bis Mai, dazu zieht es ihn manchmal in Strandnähe. Dort laicht er über Seegrasfeldern. Der Hornhecht jagt ausschließlich tagsüber. Obwohl der Hornhecht sehr schnell schwimmen kann, z.B. bei der Flucht, bei der Jagd schwimmt er aber nur gemächlich.

Nahrung

Garnelen, Fischbrut und Jungfische