Fischarten - Die Makrele

Angeln >Salzwasserfische > Die Makrele

Die Makrele

Lebensraum

Die Makrele lebt im Nordatlantik, der Ostsee und im Mittelmeer. Die Makrelenschwärme halten sich bevorzugt in Freiwasserzonen auf. Nur im Winter halten sich die Makrelen an geeigneten Stellen in Küstennähe auf.

Ernährung

Nach der Winterruhe, in der die Fische keine Nahrung aufnehmen, ernähren sich die Tiere zunächst von Zooplankton. Nach der Laichzeit jagen die Makrelen Fische.

Fortpflanzung

Die Laichzeit beginnt bei Wassertemperaturen von 11 - 14 !C. Diese Temperaturen werden in der Nordsee von Mai bis Juni erreicht. Die Tiere legen bis zu 450.000 Eier in oberflächennahen Wasser- schichten vor den Küsten ab. Die Jungtiere entfernen sich im Herbst von den Küstengebieten und ziehen in tiefere Wasserschichten.