Fischarten - Der Schellfisch

Angeln >Salzwasserfische > Der Schellfisch

Der Schellfisch

Merkmale

Der Schellfisch kann eine maximale Länge von 100 cm erreichen

Lebensraum

Atlantikküste von Mittelnorwegen bis Nordafrika, Nordsee und nördliche Ostsee sowie westliches Mittelmeer. Der Schellfisch ist ein Grundfisch, der einen weichen Untergrund bevorzugt. Er lebt in Wassertiefen von 50 bis 200 Metern.

Lebensweise

Die Nahrung des Schellfischs besteht meist aus wirbellosen Tieren. Er sucht seine Beute grundnah.

Nahrung

Würmer, Schnecken, Muscheln, Krebse und selten auch kleine Fische