Fischarten - Der Wildkarpfen

Angeln >Süßwasserfische > Der Wildkarpfen

Der Wildkarpfen

Lebensraum

Karpfen bevorzugen langsam fließende oder stehende Gewässer. Der Pflanzenbestand sollte dicht und der Grund schlammig sein.

Ernährung

Würmer, Muscheln, Schnecken und Insektenlarven. Vereinzelt auch Wasserpflanzen.

Fortpflanzung

Ab Mai beginnt die Fortpflanzung bei einer Wassertemperatur von ca. 20°C. Die Weibchen legen bis zu 300.000 Eier pro kg Körpergewicht. Die Eiablage erfolgt in verkrauteten Uferzonen. Dort werden die Eier an Wasserpflanzen geklebt. Nach einigen Tagen steigen die Larven an die Wasseroberfläche, um Iire Schwimmblase mit Sauerstoff zu füllen.