Fischarten - Der Zwergstichling

Angeln >Süßwasserfische > Der Zwergstichling

Der Zwergstichling

Lebensraum

Der Zwergstichling lebt in kleinen Bächen, Gräben und in stehenden Gewässern. Er hält sich besonders gerne in der Unterwasservegetation auf.

Ernährung

Der Zwergstichling ernährt sich von wirbellosen Tieren. Gelegentlich frisst er aber auch den Laich anderer Arten.

Fortpflanzung

Das Männchen baut ein hängendes Nest aus Wasserpflanzen. Das Weibchen verteilt ca. 1.000 Eier auf mehrere Nester. Die Eiablage erfolgt zwischen April und August. Das Männchen betreibt Brutpflege.