Der Angelköder Brot

Angeln >Köder > Brot als Köder

Brot als Köder

Brot ist der ideale Köder für Friedfische und kann auf mehrere Arten den Fischen angeboten werden. Als Kruste, Kugel oder als Flocke.

Brotkruste

Wenn die Brotkruste angeboten werden soll, ist es wichtig, dass ein keines Stück Brot an der Kruste bleibt. Der Haken erhält so zusätzlich Auftrieb. Die Hakenspitze muss natürlich frei bleiben.

Brotflocke

Die Brotflocke eignet sich besonders gut für das Fischen in Grundnähe. Gerade bei schlammigem Grund ist dieser Köder empfehlenswert, da die Brotflocke ein wenig Auftrieb besitzt und der Köder so nicht auf dem Grund aufliegt.

Brotkugel

Aus dem Inneren eines Brötchens oder einer Brotscheibe eine kleine Kugel formen und den Haken damit beködern. Ein idealer Köder zum Posenfischen auf Brassen oder Rotaugen. Darauf achten, dass die Hakenspitze frei ist.