Avon & Loaver

Angeln >Montagen > Avon & Loaver

Avon & Loaver

Diese Art der Pose eignet sich besonders zum kräftigen Auswerfen mittels Unterarmschwung. Bei dem Überkopfwurf kann sich die Montage verheddern.

Die Einsatzgebiete sind ähnlich wie die der kräftigen Bolognese oder dem Strömungsei. Es ist also möglich, auch in rauerem Wasser mit starker Strömung zu fischen.

Wenn die Pose kompakt bebleit wird, nutzt man sechs gleich große Schrote, die eng zusammengeschoben werden können. Darunter werden zwei kleine Schrote zur Bissanzeige angebracht. Wichtig ist, dass direkt unter der Pose ein Stabilisierungsschrot angebracht wird. Eine andere Möglichkeit wäre, wenige große Schrote direkt über einem kurzen Vorfach eng zusammenzuschieben. Siehe Bild unten. Durch die kräftige Antenne der Pose kann das Vorfach mit einem Schrot hinterhergeschleppt werden.

Es muss kein Wirbel genutzt werden, wenn direkt unter der Rutenspitze gefischt wird. Beim Fischen auf große Distanz sollte ein Dreifachwirbel gewählt werden.

avon und loaver

links: Kompakte Bebleiung mit gleichgroßen Schroten wobei eins unter der Pose sitzt.
rechts: Kompakte Bebleiung