Grundblei mit Auftrieb

Angeln >Montagen > Montage bei Wollhandkrabben

Montage bei Wollhandkrabben

Es gibt Gewässer in denen die Wollhandkrabben sehr verbreitet sind. Wer in solchen Gewässern auf Grund fischen möchte muss den Köder so platzieren, dass die Wollhandkrabben diesen nicht erreichen können.

Hierfür können Styropor- oder Korkkugeln montiert werden. Darauf achten, dass die Auftriebskugel den Köder auch hebt. Dies kann am besten in Ufernähe ausprobiert werden.

Wer nicht möchte, daß sich das ganze Vorfach hebt, montiert ein Stück hinter der Auftriebskugel ein kleines Blei.

Montage bei Wollhandkrabben mit Blei

Montage bei Wollhandkrabben