Naturköderfischen/Hochsee

Angeln >Angeltechniken > Angeln mit Naturköder im Meer

Angeln mit Naturköder im Meer

Bei der Wahl des richtigen Köders kommt es auch wieder auf den Fisch an der gefangen werden soll. Neben Wattwürmern und Fischen können aber auch Fetzenköder verwendet werden.

Das Naturköderfischen ist wesentlich leichter als das Pilkern. Beim Angeln mit Naturködern wird der Köder mit einem Blei bis zum Grund herabgelassen und kurz über dem Grund gehalten. Das Anbeißen eines Fisches wird durch deutliches Ziehen und Zucken in der Spitze bemerkt.