Futtereigenschaften

Angeln >Boilierezepte > Eigenschaften durch Zutaten ändern

Eigenschaften durch Zutaten ändern

Klebkraft steigern

ganz fein gemahlenes Futter, Weizenmehl, Hartweizengrieß, Futterkleber im Angelladen erhältlich, Stärke

Klebkraft senken

geröstetes Hanfmehl, Weizenkleie, Kokosmehl

aufhellen des Futters

Trockenmilch

abdunkeln des Futters

Kakao, Blumenerde

Futter beschweren

Lehm, Sand, Erde, Kies

Futter leichter machen

Popkorn gemahlen, Erdnussflips gemahlen

Futter süß machen

Zucker, Kaffeeweißer, Rübenkraut, Honig, Sirup, Karamell

würzige Aromen

Knoblauch, Wachholder, Anis, Fenchel, Zimt, Maggi, Lebkuchen- und Spekulatiusgewürz, Würzmischungen (Hackbraten)

Futter schneller im Wasser auflösen

Maden oder zerkleinerte Würmer zufügen. Durch das bewegen der Tiere löst sich der Futterball schneller.