Rotaugen

Angeln >Boilierezepte > Rotaugenfutter

Rotaugenfutter

Rezept 1

1 kg Maismehl
1 kg Paniermehl
500 g Waffelmehl
500 g Fertigfutter (günstiges Futter aus dem Angelladen)
Aromen nach Wunsch

Das Futter kann mit Lockstoffen, Fruchtaromen oder Hanf verfeinert werden

Rezept 2

2kg grobes Waffelmehl
1,5kg Maismehl
2,5kg grobes Paniermehl
Hanf
Futterfarbe (Sommer hell, Winter dunkel)
Fruchtiges Aroma
Zur Verfeinerung: Mais oder Weizen
Jede Menge Variationen

Rezept 3

1 Teil Paniermehl
1 Teil Legemehl
Zugabe von Lockstoffen z.B. Lebkuchengewürz, Zimt, Maggi, Kaba, Salz (besonders zur kalten Jahreszeit fängig), Anis oder ein x-beliebiges Fertigfutter
Köder tunken in folgende Flüssigkeiten: Baldrian, Lebertran oder handelsübliche Flavours.