Heilbutt Rezepte

Angeln >Fischrezepte > Heilbutt mit Sauce Hollandaise

Heilbutt mit Sauce Hollandaise

Zutaten:
Heilbutt in Scheiben
Zitrone
Salz, Pfeffer
Mehl
Essig
Eier
Butter
Kartoffeln

Heilbuttscheiben mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden und in Butter auf beiden Seiten braten.

Währenddessen 2 Eigelb mit 1 TL Essig, Salz, Pfeffer und 1 EL Wasser im Wasserbad aufschlagen, nach und nach 125 g zerlassene, nicht zu heiße Butter unterschlagen, bis eine cremige Sauce entstanden ist.

Zum Fisch mit Salzkartoffeln servieren.

Heilbutt mit Mais

Zutaten:
Heilbutt in Scheiben
Salz und Pfeffer
Magerer Speck
Öl
Dose Mais

Heilbuttscheiben salzen und pfeffern. Etwas mageren Speck würfeln, in 1 EL Öl anbraten, Fisch dazulegen, nach etwa 7 Minuten vorsichtig wenden und weiterbraten.

Maiskörner aus der Dose erhitzen, Flüssigkeit abgießen. Mais neben den Fischscheiben anrichten, Bratfett und Speckwürfel darüber gießen.

Heilbutt im Gemüsebett

Zutaten:
Heilbutt in Scheiben
Salz, Pfeffer und Paprika
Karotten, Erbsen, Spargel, Champignons
Petersilie
Butter
Kroketten oder Pommes Frites

Heilbuttscheiben mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, in eine Auflaufform legen. Drumherum buntes Gemüse (Karotten, Erbsen, Spargel, Champignons, frisch gekocht oder aus der Dose) anordnen, leicht würzen. Mit gehackter Petersilie bestreuen und mit Butterflöckchen belegen, im Ofen bei 200 Grad etwa 30 Minuten garen.

Dazu Kroketten oder Pommes frites servieren.