Seezunge Rezepte

Angeln >Fischrezepte > Seezunge mit Weißweinsauce

Seezunge mit Weißweinsauce

Zutaten:
Seezunge
Weißwein
Salz und Pfeffer
Zwiebeln
Zitrone
Päckchen helle Sauce
Ei
Sahne
Kartoffeln
Salat (z.B. Eisbergsalat etc.)

Ganze, vorbereitete Seezungen in halb Wasser, halb Weißwein mit Salz, Pfeffer, Zwiebel und Zitronenscheiben knapp eine Viertelstunde pochieren.

Fische herausnehmen und warm stellen. Den Kochsud durch ein feines Sieb gießen und mit einem Päckchen Heller Sauce binden, nach belieben mit Eigelb und Sahne agieren. Fische damit übergießen.

Salzkartoffeln und Salat dazu servieren.

Gebratene Seezunge mit Pilzen

Zutaten:
Seezunge
Salz und Pfeffer
Zitrone
Butter
Zwiebeln
Egerlinge oder Champignons
Sahne
Petersilie

Seezungen vorbereiten, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft innen würzen, außen leicht mehlen. In Butter auf beiden Seiten braten, warm stellen.

Feingehackte Zwiebel und feinblättrig geschnittene braune Egerlinge oder Champignons in Butter andünsten, salzen und pfeffern.

Wenn die Flüssigkeit verdunstet ist, etwas Sahne und gehackte Petersilie einrühren, zu den Seezungen servieren.

Seezungenröllchen

Zutaten:
Seezunge als Filets
Zitrone
Artischockenherzen
Butter
Weißwein
Sahne
Ei

Seezungenfilets mit Zitronensaft säuern, salzen. Artischockenherzen aus der Dose vierteln, je ein Stück in ein Filet einrollen “Hautseite nach innen”.

Außen mit zerlassener Butter bestreichen oder einölen und in eine flache Auflaufform setzen.

Etwas Weißwein über die Röllchen gießen, Form mit Alufolie abdecken und im Ofen bei 220 Grad ca. 30 Minuten garen. Nach Belieben den Kochsud abgießen, mit Sahne und Eigelb legieren, abschmecken und wieder über die Röllchen gießen.