Rezepte mit Hecht

Angeln >Fischrezepte > Hecht

Hecht

Badischer Hecht mit Kartoffelkruste

Zutaten:
2 EL Kapern
2 kleine Sardellenfilets
1 Bund Petersilie
2 Pk Saure Sahne
Salz und Pfeffer
10 g Butter/Margarine
3 mittlere große Kartoffeln
4 EL Trockener Weißwein
100 g geriebenen Gouda mittelalt

Den Hecht unter fließendem kalten Wasser gründlich waschen, dann mit Küchenpapier trockentupfen. Innen und außen gleichmäßig mit Zitronensaft beträufeln. Einige Zeit ziehen lassen. Kapern abtropfen lassen. Sardellenfilets kurz abspülen. Petersilie waschen. Kapern, Sardellenfilets und Petersilie fein hacken. Mit saurer Sahne verrühren.

Den Hecht mit Salz und Pfeffer würzen. Eine flache, feuerfeste Form mit Fett ausstreichen und den Hecht hineinsetzen. Die geschälten Kartoffeln waschen und so in die Bauchhöhle stecken, dass der Fisch nicht umfällt. Nach Beleiben etwas Weißwein mit in die Form geben. Die Sahnemasse über den Hecht verteilen und den Käse darüber streuen. Im vorgeheiten Backofen 50 bis 60 Minuten backen.

Lauwarmer Hechtsalat

Zutaten:
600 g Hechtfilet
3 St Tomaten
Salz und Pfeffer
etwas Basilikum
40 g Pinienkerne
etwas Zitronensaft und Olivenöl
1 kleine Zwiebel
1 St Stangensellerie
1 St Karotte
1 Loorbeerblatt

In eine Pfanne reichlich Wasser geben. Zwiebel, Lorbeerblatt, Selleriestengel, Karotte und Zitronensaft, sowie ein paar Pfefferkörner beigeben und aufkochen lassen. Salzen, dann die Hitze langsamreduzieren. Die Hechtstückchen beigeben und kurz ziehen lassen.

Mit Olivenöl, Zitronensaft und Pfeffer eine Salatsauce herstellen, in eine Schüssel geben und zusammen mit den Hechtstückchen, den Tomatenwürfeln, den Pinienkernen und zerschnittenem Basilikum vorsichtig mischen. Nochmals mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl abschmecken und mit einigen Basilikumblättern dekorieren und lauwarm servieren.